Praktikumsmappe:

Schreibe die freien Texte (Bewerbungsanschreiben, Lebenslauf, Erwartungen an das Praktikum, die drei Wochenberichte, die Vorgangsbeschreibung eines Themas deiner Wahl und die Nachbereitung des Praktikums) mit Computer (Arial; Schriftgröße 12pt.; 1.5 zeilig und 2 cm Rand) und überprüfe die Rechtschreibung!

Sichere deine Texte z.B. auf USB-Stick – man weiß ja nie…! Drucke die Texte auf weißem DIN-A4-Papier aus und stelle deine Mappe nach Vorgabe des Inhaltsverzeichnisses zusammen.

Die Seiten, auf denen etwas ausgefüllt werden soll, kannst du ordentlich handgeschrieben ausfüllen (kein Punktabzug!!). Selbstverständlich kannst du sie aber auch scannen oder abtippen und dann per Computer bearbeiten.

Bedenke, dass keine Namen von Personen oder Kunden in deinen Berichten erwähnt werden dürfen (Datenschutz)

Wenn du die beschriebenen Seiten und Materialien in Klarsichthüllen verpackst, wirkt die Mappe ansprechender und professioneller.

Achte bitte darauf, dass der Bewertungsbogen zu Beginn der Mappe eingeheftet vorliegt.

Die Note deiner Praktikumsmappe fließt in das Fach Politik ein, hier nimmt die Note (zusammen mit der Vorbereitung des Praktikums) einen großen Stellenwert ein.

 

 

Projekttage

Vom 24. April 2017 bis zum 25. April 2015 (erste Schultage nach dem Schülerbetriebspraktikum) finden Projekttage für die Klassen 9a-d statt. Hier werdet ihr euch nach Berufsgruppen zusammenfinden und eine Job-Börse für die 8. Klassen vorbereiten. Diese findet am 25. April (5./6. Std.) statt. Dabei wird es darum gehen, eure Praktikumsplätze vorzustellen (Power-Point, Plakate; Referate, etc.), über euer Berufsbild aufzuklären und eure Mitschüler aus Klasse 8 bei der Wahl ihrer Praktikumsplätze zu beraten und zu unterstützen. Habt dies bitte im Hinterkopf, falls ihr an eurem Praktikumsplatz dafür nützliches Anschauungsmaterial findet – alles mitbringen!!!! (natürlich immer vorher fragen!)

Wenn ihr diesen Projekttag mit einem gemeinsamen Wiedersehens-Erfahrungsaustausch-Frühstück J beginnen wollt, denkt bitte bei Zeiten an die Organisation!

Betreuende Lehrerinnen und Lehrer sind alle diejenigen, die in Klasse 9 unterrichten.

Sollte es am ersten Tag des Praktikums oder an den folgenden Tagen unerwartete Schwierigkeiten geben, so melde dich in der Schule und hinterlasse eine Nachricht, deinen Namen und eine Telefonnummer, unter der du/der Betrieb zu diesem Zeitpunkt zu erreichen ist. Die dich betreuende Lehrperson bzw. deine Klassenlehrerin oder Frau Kraft werden sich umgehend zurückmelden,

Im Krankheitsfall meldest du dich morgens bis 8 Uhr telefonisch in der Schule (02181-270828) und an deiner Praktikumsstelle ab!!

Die Fahrkostenerstattung erfolgt nach Beendigung des Praktikums. Die Fahrscheine (nur 4er Tickest oder Wochenkarten, keine Einzelfahrscheine!!!) müssen gesammelt werden.

 

 

Praktikumsmappe - Inhaltsverzeichnis

Titelblatt (Eigene Gestaltung erwünscht)  
Informationen zum Praktikumsplatz Seite 1
Tabellarischer Lebenslauf mit Foto Seite 2
Bewerbungsanschreiben an die Praktikumsstelle Seite 3-4
Mein Praktikumsberuf Seite 5-6
Meine Erwartungen an das Praktikum Seite 7-9
Der erste Tag des Praktikums Seite 10
  1. Wochenbericht (1 Seite) Seite 11
  2. Wochenbericht (1 Seite) Seite 12
  3. Wochenbericht (1 Seite) Seite 13
Vorgangsbeschreibung eines Themas deiner Wahl (1 Seite) Seite 14-16
Mein Arbeitsplatz/meine Kollegen/meine Aufgaben Seite 17-19
Berufsbild Seite 20-22
Schriftliche, begründete Nachbereitung(1 Seite) Seite 23
Praktikumsbeurteilung (1 Seite) Seite 24
Anhang: Arbeitsmaterial, Fotos, etc.  


Formulare

Go to top