Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

seit zwei Wochen befinden sich die 10. Klassen im Präsenzunterricht, um auf die Abschlussprüfungen vorbereitet zu werden.

Ab Montag, dem 11.05. werden die 9. Klassen dazukommen, ab Montag, dem 18.05. dann auch alle anderen Klassen im sogenannten rollierenden Verfahren.

Alle Klassen werden in zwei Gruppen eingeteilt. Wann die einzelnen Gruppen Unterricht haben, erfahren alle Schülerinnen und Schüler zeitnah in einer gesonderten Email. Dabei haben wir darauf geachtet, dass alle Schülerinnen und Schüler bis zu den Sommerferien ungefähr den gleichen Anteil am Präsenzunterricht haben werden. Allen muss jedoch bewusst sein, dass der Unterricht nicht in der gewohnten Art und Weise stattfinden kann. Auch möchte ich darauf hinweisen, dass nicht alle Lehrerinnen und Lehrer im Präsenzunterricht eingesetzt werden können.

Sollte es in einer Familie ein Familienmitglied im eigenen Hausstand geben, welches zur Risikogruppe gehört, so wenden Sie sich bitte zeitnah an Ihren jeweiligen Klassenlehrer bzw. an die Klassenlehrerin. Für diesen Fall wird eine Bescheinigung des Arztes erforderlich, damit der jeweilige Schüler/ die Schülerin vom Präsenzunterricht beurlaubt werden kann.

Ich bitte euch, liebe Schülerinnen und Schüler, dringend darum, auch auf dem Weg zur Schule die Abstandsregel einzuhalten und an die Mund-Nasenschutzmaske zu denken, die in den Bussen sowie auf dem Schulgelände zu tragen ist. Nach wie vor sind auch die strengen Hygieneregeln einzuhalten. Kein Schüler und keine Schülerin betritt das Schulgebäude ohne vorherige Hand-Desinfektion, die durch ein Mitglied der Schulleitung im Eingangsbereich erfolgt. Keine Schülergruppe betritt das Schulgebäude ohne Begleitung der Lehrerin oder des Lehrers. Wie der Schulalltag im einzelnen organisiert sein wird, erfahrt ihr in einer gesonderten Email.

Ich weise darauf hin, dass die Notbetreuung für die Schülerinnen und Schüler der 5. und 6. Klassen weiterhin besteht. Dazu melden die Eltern im Bedarfsfall ihr Kind anhand des Anmeldebogens rechtzeitig an. Telefonische Auskunft dazu erhalten Sie im Sekretariat.

Euch und euren Familien wünsche ich weiterhin alles Gute und viel Gesundheit. Wir freuen uns, euch alle bald in der Schule zu begrüßen.

Herzlichst

Anita Piel

Schulleiterin

Go to top